3,22 kWp Photovoltaikanlage in Wunstorf (Luthe)

Bei dieser Solaranlage wurden Photovotaik-Module der Firma Schott auf ein Süd-Ostdach verwendet. Es handelt sich hierbei um polykristalline Module mit je 235 Watt.

Der Schornstein und die Satellitenschüssel werfen durch die Dachausrichtung keinerlei Verschattung auf die Solarmodule.
Jedoch mußte besonderes Augenmerk auf den Schornstein und das Dachfenster gelegt werden, um die Module passend in den freien Zwischenraum einfügen zu können.
Daher wurden im Zuge der Arbeiten 2 Dunstrohre demontiert und umverlegt.

Trotz der nicht optimalen Ausrichtung freut sich der Besitzer somit über hohe Solarerträge.