Steildachsanierung und Kupferscharen-Fassade in Wunstorf

Bei diesem Mehrfamilienhaus in Wunstorf wurde das Dach sowie die Fassade unter dem Aspekt optisch schön sowie Energiesparen / Heizkosten sparen saniert.

Nach dem Entfernen der Betondachsteine auf dem Dach wurde eine spezielle Dampfbremse sowie Wärmedämmung eingebracht. Diese tragen maßgeblich dazu bei, daß Heizkosten gespart werden und das Dach Schimmelfrei bleibt.
Abschließend wurde das Dach mit zur Gebäudeform optisch passenden Tondachziegeln vom Typ F10 der Firma Nelskamp eingedeckt, was dem Gebäude eine schöne Optik verleiht.
Sämtliche Arbeiten wurden von außen durchgeführt, sodaß im Haus keinerlei Dreck oder Verschmutzung auftrat.

Die Fassade bzw. der Giebel wurde sehr ähnlich saniert. Auch hier Stand das Thema Energiesparen / Heizkosten sparen durch den Einsatz von Wärmedämmung an erster Stelle.
So wurde auch hier – nach dem Anbringen einer Holzkonstruktion – eine spezielle Dampfbremse und Wärmedämmung eingebracht um die Energiekosten zu senken.
Als Bekleidung der Fassade bzw. des Giebeldreiecks wurde eine Kupferscharenbekleidung gewählt, um einen optisch ansprechende Akzent zu setzen.